Pai Gow Poker Glossar

Diese Vokabeln sollten Sie kennen:

Ante

Dabei handelt es sich um einen geringen Einsatz, der vor Spielbeginn auf den Tisch gelegt wird, um der Bank zu signalisieren, dass Sie in den Spielverlauf eintreten. Der Wert der Ante variiert je nach Casino.

Bankier

Die Person, die beim Pai Gow Poker die Karten mischt und verteilt. Im Gegensatz zu anderen Casinospielen ist der Bankier hier kein Croupier. Er leitet zwar das Spiel, aber er spielt auch selbst mit. Wie alle anderen Spieler erhält auch er Karten und muss ein Blatt aus fünf Karten und ein Blatt aus zwei Karten bilden.

Kapital

Dabei handelt es sich um Ihr Guthaben, Ihre Bankroll, wie man beim Poker sagen würde. Beim Poker Pai Gow ist es sehr wichtig, die Grenzen Ihres Budgets zu definieren und Ihre Ziele im Auge zu behalten.

Bonus Poker

Dabei handelt es sich um eine Belohnung des Casinos für treue oder besonders geschickte Spieler. Ein Bonus Poker kann verschiedene Formen haben. Meistens handelt es sich um ein Guthaben, das auf das Konto des Spielers überwiesen wird.

Bug

Bezeichnet den Joker beim Pai Gow Poker. Jeder Kartenstapel enthält einen Joker, der entweder ein Ass ersetzen oder eine komplexe Kombination wie einen Flush oder eine Farbkombination vervollständigen kann.

Dragon hand (Drachen-Blatt)

Dieses Blatt wird an einem leeren Platz ausgeteilt, an dem kein Spieler sitzt. Bei anderen Pokervarianten wird die Dragon hand auch als „Dead hand“ (Tote Hand) bezeichnet. Die Spieler können natürlich auch auf die Dragon hand setzen.

Fish

Bezeichnet einen unerfahrenen Spieler.

Foul

Steht für ein starkes Blatt beim Pai Gow Poker. Diese Art von starkem Blatt besteht lediglich aus zwei Karten und ist besser als das Blatt mit fünf Karten. Bei einer solchen Situation werden die Dead hands automatisch disqualifiziert. Beim Online Pai Gow Poker können Sie einen Foul vermeiden, indem Sie die automatische Sortierung auswählen, eine kostenlosen Option, die jedoch leider nicht in allen Casinos verfügbar ist.

House Way

Steht für alle Praktiken, die die Bank beim Pai Gow Poker einhalten muss. Die Bankiere dürfen Ihre Gewinnchancen während des Spiels erhöhen, solange sie sich an diese Regeln halten.

Niedriges Blatt

Dabei handelt es sich um das 2-Kartenblatt, das die Spieler bilden müssen. Man spricht auch vom vorderen Kartenblatt.

Rakeback

Bezeichnet den Prozentsatz, den das Onlinecasino erhält, sobald der Spieler ein Blatt beim Pai Gow Poker gewinnt. Der Rakeback ist sehr wichtig für das Casino, da er praktisch die einzige Möglichkeit darstellt, Einkünfte zu erzielen. Der durchschnittliche Prozentsatz beträgt 5% des Gewinneinsatzes des Spielers.

Gratis Pai Gow