Roulette Regeln: Bereiten Sie sich auf mehr Gewinne im Casino vor

Die Roulette Regeln sind denkbar einfach. Das Online Roulette ist ein Glücksspiel, das aus einem Kessel und einem Spielteppich besteht. Der Roulettekessel hat 37 Zahlenfächer, die von 0 bis 36 nummeriert sind. Diese sind abwechselnd rot und schwarz, abgesehen von der 0, die grün ist.

Der Spielteppich ermöglicht es den Spielern, ihre Einsätze auf die gewünschte Zahl oder Farbe zu setzen. Man kann auf eine Zahl, eine Farbe oder eine Gruppe von Zahlen setzen. Nachdem die Einsätze platziert wurden, wird der Kessel gedreht.

Das grundlegende Ziel des Spiels ist es, die richtigen Roulette Zahlen zu erraten und so zu gewinnen

Online-Roulette ist ein Spiel, bei dem die Spieler Geld setzen und dann hoffen, dass die Kugel auf derjenigen Zahl, Farbe oder Kombination anhält, auf die sie getippt haben. Hier könnte man das Thema Regeln Roulette beenden, doch es gibt noch einige Kleinigkeiten, die man im Roulette Casino wissen sollte.

Dieses Spiel bietet eine große Anzahl an Auswahlmöglichkeiten. Man kann zum Beispiel auf alle geraden oder ungeraden Zahlen setzen, auf alle roten oder schwarzen Zahlen, auf Zahlengruppen, aber auch auf Zahlenreihen und -kolonnen. Je kleiner die Gruppe ist, auf die man setzt, desto größer natürlich der Roulette Gewinn.

Mit einem Gratisbonus kann man Roulette öfters einfach so ausprobieren, doch wir raten dazu, einen echten Casino Bonus, beispielsweise bei Euro Palace zu holen, denn der ist meist besser.

Ob online oder offline, das Casino Roulette ist immer gleich und es liegt an Ihnen, welches Sie spielen

Die Roulette Regeln ändern sich nicht, egal ob Sie Roulette Casino oder Roulette im Online Casino spielen. Dass Sie mit den richtigen Roulette Regeln Gewinne bis zum Gehtnichtmehr erzielen können, ist kein Geheimnis. Wenn Sie einmal eine gute Roulette Erklärung bekommen haben, ist dass der Casino Roulette Gewinn zufällig kommt und kaum in Ihrer Hand liegt. Dennoch müssen Sie sich an die Regeln halten und Roulette lernen.

Es ist komplexer, als nur mit ein paar Zahlen Roulette zu spielen, nein es geht hier auch darum, das Beste herauszuholen, egal ob man online oder offline ein Roulette Spiel in Angriff nimmt. Raten Sie die Roulette Gewinn Zahl oder bevorzugen Sie es, auf andere Spiele auszuweichen?

Zum Verständnis der Roulette Spielregeln lohnt es sich, die Wettarten zu kennen und einsetzen zu können

Im Folgenden werden die verschiedenen möglichen Wettarten beim Roulette mit den dazugehörigen Gewinnquoten aufgeführt.

  • Direkt (Full number/Plein): Man setzt auf eine einzelne Zahl. Man gewinnt das 35-fache seines Einsatzes, wenn die Kugel auf der ausgewählten Zahl liegenbleibt.
  • Geteilt (Split/Cheval): Man setzt auf zwei Zahlen. Man gewinnt das 17-fache seines Einsatzes wenn die Kugel auf einer der beiden ausgewählten Zahlen liegenbleibt. Man wettet, indem man die Jetons auf die Linie zwischen den beiden Zahlen setzt.
  • Strasse (Street/Transversale pleine): man setzt auf drei Zahlen. Man gewinnt das 11-fache seines Einsatzes, wenn die Kugel auf einer der drei ausgewählten Zahlen liegenbleibt. Man wettet, indem man die Jetons auf die Außenlinie der Reihe platziert, die diesen drei Zahlen entspricht.
  • Ecke (Corner/Carré): Man setzt auf vier Zahlen. Man gewinnt das 8-fache seines Einsatzes, wenn die Kugel auf einer der 8 ausgewählten Zahlen liegenbleibt. Um diese Wette zu platzieren, muss man seine Jetons auf die Kreuzung zwischen diesen vier Zahlen legen.
  • Linie (Six line/Transversale simple): Man setzt auf sechs Zahlen. Man gewinnt das 5-fache seines Einsatzes, wenn die Kugel auf einer der sechs ausgewählten Zahlen liegenbleibt. Um diese Wette zu platzieren, setzt man seine Jetons auf die äußere Linie bei der Kreuzung der beiden Reihen, die diese Zahlen enthalten.
  • Dutzend (Dozen/Douzaine): Man wettet auf 12 Zahlen. Man gewinnt das 2-fache seines Einsatzes, wenn die Kugel auf einer der 12 ausgewählten Zahlen liegenbleibt. Um diese Wette zu platzieren, legt man seine Jetons auf das Feld 12P (1st 12), 12M (2nd 12) oder 12D (3rd 12).
  • 12P (1st 12): Die 12 ersten Zahlen des Tisches (von 1 bis 12)
  • 12M (2nd 12): Die 12 Zahlen in der Mitte des Tisches (von 13 bis 24)
  • 12D (3rd 12): Die 12 letzten Zahlen des Tisches (von 25 bis 36)
  • Zwei Dutzend (Deux douzaines/Two Dozen): Auf 2 Dutzend Zahlen setzen. Man gewinnt die Hälfte seines Einsatzes.
  • Hoch oder Niedrig (Passe oder Manque/High oder Low): Man wettet, dass die Kugel auf einer Zahl zwischen 19 und 36 oder zwischen 1 und 18 stehen bleiben wird. Die Auszahlungsquote beträgt 1:1.
  • Rot oder Schwarz (Rouge oder Noir/Red oder Black): Man wettet auf eine der beiden Farben. Null ist aber weder rot noch schwarz, sondern grün. Die Auszahlungsquote beträgt 1:1.
  • Gerade oder Ungerade (Even oder Odd/Pair oder Impair): Man wettet auf eine gerade oder ungerade Zahl. Null zählt zu keinem der beiden. Die Auszahlungsquote für diese Wette ist 1:1.

Wenn Sie Lust haben, Roulette zu spielen, werden Sie es oft mit der französischen Variante zu tun haben

Um beim Roulette den Überblick zu behalten, sollten Sie stets wissen, wo Sie einen Einsatz setzen können und wie hoch ein etwaiger Gewinn ausfällt. Diese Spielteppiche sehen bei allen Online Casinos gleich aus und sind schon auf den Spielbanken bekannt. Ihre Chancen sind immer proportional zu den Risiken. Wie wir Ihnen in unserer Strategie Erklärung zeigen werden, sind jedoch die einfachen Chancen etwas besser (Im Tableau sind das Schwarz und Rot oder Gerade und Ungerade).

Erklärung des Spielteppichs beim französischen Roulette:

0
NULL
Wird einzeln gespielt
HOCH
Alle Zahlen von 19 bis 36
HOCH
19 bis 36
123NIEDRIG
1 bis 18
NIEDRIG
Alle Zahlen von 1 bis 18
456
789
101112
GERADE
Alle geraden Zahlen
GERADE131415UNGERADE
UNGERADE
Alle ungeraden Zahln
161718
192021
222324
SCHWARZ
Alle schwarzen Zahlen
252627
ROT
Alle roten Zahlen
282930
313233
343536
P12M12D12 D12M12P12
DUTZEND
P12 Erstes Dutzend
M12 Mittleres Dutzend
D12 Letztes Dutzend
Linkes Feld : Erste Kolonne mit 12 Zahlen
Mittleres Feld: Zweite Kolonne mit 12 Zahlen
Rechtes Feld: Dritte Kolonne mit 12 Zahlen

Gewinnen Sie mehr und behalten Sie Ihre Roulette Gewinne, indem Sie gute Casinos mit hohem Bonus wählen

Wenn Sie live spielen, erhalten Sie manchmal einen speziellen Casino Bonus für Tischspiele wie Roulette, aber auch Blackjack oder Poker. Da das Casino beim amerikanischen Roulette einen höheren Hausvorteil hat, raten wir Ihnen auch hier, mit dem Bonus ein europäisches Roulette zu wählen. Wenn Sie die beim Roulette die Doppel Null vermeiden, sind Ihre Gewinne mit Bonus noch höher. Mit Casino Spielen wie diesem können Sie viel Spaß am virtuellen Tisch haben und mit guten Strategien ohne viel Arbeit durchaus einen Haufen Geld gewinnen. Also nutzen Sie Ihre Gewinnchancen so schnell wie möglich.

Gratis Roulette next prev