Schecks

Der Scheck ist eines der letzten Zahlungsmittel auf Papier. Diese Zahlungsart für Überweisungen ist traditionell, und der Nutzer muss per Stift auf einem Papier den Betrag eintragen, den er zahlen möchte. Der Scheck, der von der jeweiligen Bank kostenlos zur Verfügung gestellt wird, bleibt eine bewährte Form der Zahlung für alle Waren und Dienstleistungen. Er bietet sogar einige Details, die es zu wissen lohnt, obwohl Schecks nicht immer von Online-Spiele-Betreibern akzeptiert werden.

Funktionsweise

Es gibt keine genauen Regeln oder gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Nutzung von Schecks für Online-Kasino-Konten, daher wird diese Methode nicht in allen Ländern und nicht von allen Betreibern akzeptiert. Es kommt oft vor, dass die Zahlung per Scheck in der Branche der virtuellen Glücksspiel-Betreiber an ihre Grenzen stößt. Selbst wenn die Spiele-Betreiber die Zahlungsmethode akzeptieren, so kann die Transaktion oft daran scheitern, dass sich die Banken wegen Bedenken weigern, die Schecks anzunehmen. Das liegt an den alten Vorurteilen gegenüber Online-Kasinos, welche sie als schlecht und illegal denunzierten. So oder so sollte man sich darüber im Klaren sein, dass Schecks aufgrund ihres Charakters auf andere Weise funktionieren als andere Zahlungsarten. Sie werden jedoch häufig akzeptiert. Wenn Schecks akzeptiert werden, dann können sie eine rasche Überweisungsmethode sein, vorausgesetzt, dass das Empfängerkonto in der Nähe des ausstellenden Instituts ist. Einige Schecks unterliegen Steuern, andere wiederum nicht. Schecks der Banque de France (Zentralbank von Frankreich) können nur bei diesem Institut eingelöst werden.

Abhebungen und Einzahlungen

Um einen Betrag auf das Spielkonto zu überweisen, kann man einfach einen Scheck ausstellen und ihn an das Online-Kasino schicken. Man kann ihn aber auch einscannen und per E-Mail schicken, um den Prozess zu beschleunigen. Man muss in der Regel die Höhe des zu überweisenden Betrags, den Namen des Einzahlers, den Ort der Transaktion und das Ausstellungsdatum des Schecks angeben und dann den Scheck unterschreiben. Das Kasino kann einem ebenfalls Schecks ausstellen, wenn man für seine Spiele Gewinne erzielt hat. Man sollte jedoch im Hinterkopf behalten, dass einige Banken es ihren Kunden verbieten, Transaktionen mit Online-Kasinos durchzuführen. In einem solchen Fall ist die Zahlung per Scheck nicht möglich, und man muss sich nach einer anderen Zahlungsmethode umsehen.

Vorteile

  • Historisch gesehen ist der Scheck eine sehr repräsentative Zahlungsmethode. Er wird aus Tradition heraus noch heute für manche Zwecke verwendet.
  • Der Scheck ist eine sehr sichere Zahlungsart. Es ist äußerst schwierig, einen Scheck zu fälschen, da er während der Einreichung unter einem Mikroskop geprüft wird. Daher braucht man sich um Fälschung oder Betrug keine Sorgen zu machen.
  • Als schriftliche Zahlungsmethode hindert der Scheck Banken und Institutionen daran, zum Zeitpunkt des Abhebens oder Einzahlens Gebühren oder Steuern zu erheben.

Casino akzeptiert Schecks

600€ gratis
✓ 400+ Spiele
✓ Software: Microgaming

Casino-Kritik
Jetzt spielen

Bonus: 1.600€
✓ 400 + Spiele
✓ Microgaming, Netent und Evolution gaming

Casino-Kritik
Jetzt spielen

200€ gratis
✓ 300+ spiele
✓ software: Microgaming, Netent, Yggdrasil, Betsoft

Casino-Kritik
Jetzt spielen

bonus: $1400
✓ 200+ spiele
✓ software: Random Logic

Casino-Kritik
Jetzt spielen

bonus: 300€
✓ 100+ spiele
✓ software: Playtech

Casino-Kritik
Jetzt spielen

bonus: 4000€
✓ 300 + spiele
✓ software: Playtech

Casino-Kritik
Jetzt spielen

bonus: 500€
✓ 300 + spiele
✓ software: Playtech

Casino-Kritik
Jetzt spielen

bonus: 3000€
✓ 100 + spiele
✓ software: Playtech

Casino-Kritik
Jetzt spielen

bonus: 300$
✓ 200 + spiele
✓ software: playtech

Casino-Kritik
Jetzt spielen

bonus: 3200€
✓ 200 + spiele
✓ software: playtech

Casino-Kritik
Jetzt spielen

bonus: 100 Freispiele
✓ 130 + spiele
✓ software: Skillonnet

Casino-Kritik
Jetzt spielen