Anleitung für Anfänger

eCOGRA: Gütesiegel für Online-Casinos

eCOGRA wurde 2003 gegründet und ist eine Institution mit dem Ziel, diejenigen Online-Spiele-Betreiber zu belohnen, welche die Standards der Sicherheit, der Ethik und des verantwortlichen Spiels einhalten. Die Betreiber, die auf ihren jeweiligen Seiten das Gütesiegel von eCOGRA aufweisen, zeichnen sich also durch ihre Exzellenz aus. eCOGRA kämpft für die Einhaltung von Spielstandards überall auf der Welt und hat das Recht, über alle Online-Casinos Nachforschungen anzustellen, egal welche Nationalität oder juristischen Status sie haben.

Geschichte dieser Institution

Vor der Gründung von eCOGRA fehlte dem Online-Spiele-Markt jegliche Regulierung. Korruption, Diebstahl und Betrug waren an der Tagesordnung, und der Spieler konnte sich nicht in einer sicheren Spielumgebung bewegen. Deshalb haben kurz vor dem Jahr 2003 die Hauptlieferanten von Programmen die Entscheidung getroffen, sich zusammenzutun, um eine unabhängige und profitlose Institution zu gründen, die heute ihren Sitz in London hat: eCOGRA. eCOGRA arbeitet eng mit Kontroll-Organen zusammen und bemüht sich darum, die Zuverlässigkeit verschiedener Spielplattformen zu prüfen. eCOGRA ist eine Art Führer, dem alle Spielanfänger folgen sollten, denn die Institution zeichnet faire Internetseiten mit ihrem Gütesiegel aus. Deshalb sollten sich Spieler nur an diejenigen Seiten halten, die das eCOGRA-Gütesiegel tragen.

Rolle gegenüber den Spielern

eCOGRA liefert detaillierte Informationen an Spieler auf der ganzen Welt über die Zuverlässigkeit der verschiedenen Glückspiel-Internetseiten. Im Fall von Diebstahl, Regelverletzungen oder Geldverlust gegenüber einem Betreiber bietet eCOGRA ausserdem dem Spieler Hilfe an, um einen Ausweg zu finden. Das Hauptziel dieser Institution ist also, den Schutz für und den Respekt vor den Online-Spielern sicherzustellen. eCOGRA testet und überwacht regelmässig mehr als die Hälfte der Online-Casinos der ganzen Welt und publiziert auch Berichte und Studien, um den Spielern bei ihren Entscheidungen zu helfen.

Rolle gegenüber den Casinos

eCOGRA bewertet auch die Aktivitäten von Online-Spiele-Plattformen, die Respekt und Ethik zu ihren grundsätzlichen Prinzipien machen. Die internationalen Lieferanten und Betreiber werden mitsamt ihren Qualitäten und Fehlern aufgelistet. Sie bilden so ein Standard-Ensemble namens eGAP. Inspektionen und Untersuchungen finden häufig statt, und es liegt in der Verantwortung der Betreiber, diese zu akzeptieren.

Bereiche der Expertisen von eCOGRA

  • eCOGRA verfügt über Untersuchungspersonal, das die verschiedenen Betreiber besucht.
  • eCOGRA verfügt über Testpersonal, das die Betreiber von Internet-Glückspielen darüber berät, was sie ändern müssen, um das Gütesiegel bekommen.
  • eCOGRA verfügt über operatives Personal, das die finanziellen Mittel der Betreiber, aber auch die Kundenbeziehung und die Qualität der Spiele und Programme überprüft.
  • eCOGRA verfügt schliesslich über Rechtspersonal aus Juristen und Anwälten, das eventuelle Streitfälle, die durch die Spieler bekannt werden, innerhalb von 24 Stunden schlichtet.